Schriftgröße: Lupe Lupe 

Das Diabetes-Zentrum Quakenbrück am Christlichen Krankenhaus heißt Sie herzlich willkommen!

Als Fachabteilung für Diabetologie, Stoffwechselkrankheiten und Endokrinologie sind wir darauf spezialisiert, modernste Verfahren bei der Diagnostik und Therapie  der verschiedenen Diabeteserkrankungen zum Einsatz zu bringen.

Auf unserer Homepage finden Sie ausführliche Informationen zu allen Schwerpunkten unseres Zentrums.

Anmeldung von Patienten für eine stationäre Aufnahme unter:

 

Tel.: 05431.15-2103

 

 

NEU: VIDEO-SPRECHSTUNDE

Liebe Patientinnen und Patienten des Diabetes-Zentrums,
ab sofort bieten wir Ihnen auch eine Video-Sprechstunde an.

Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserem Sekretariat unter der
Telefonnummer 05431 15 2831

 

>>> Hier können Sie unseren aktuellen Flyer downloaden

 

>>> Unser Blutzucker-Tagebuch zum Download

 

 

 

Aktuelles

Interdisziplinäres Projekt des Diabetes-Zentrums und der Allgemein- und Viszeralchirurgie erfolgreich

 

Diabetes-Patienten, bei denen die gängigen...

mehr...

Enge Kooperation mit dem Diabetes-Zentrum

Aufmerksam verfolgen über 30 Kursteilnehmer die Ausführungen von Dr. Florian Thienel, Chefarzt des...

mehr...

Lehrkräfte der Grundschule Sevelten informierten sich bei Diabetes-Beraterin

Regelmäßig bietet das Diabetes-Zentrum des Christlichen Krankenhauses...

mehr...

Derzeit keine Kinder und Jugendschulungen

mehr...

Wir sind für Sie da.

 

Weitere Fragen beantworten
wir gerne telefonisch
oder per Mail.

05431.15 2831
Ambulanzen:

 

Diabetologische, endokrinologische und Stoffwechsel-Ambulanz 
 
Anmeldung: 05431.15 2831


Fußambulanz 
(zertifiziert durch die
Fachgesellschaft DDG)
Anmeldung: 05431 15 4389

Informationen

 

Diabetes-Zentrum am CKQ
Christliches Krankenhaus Quakenbrück
Danziger Straße 2
49610 Quakenbrück
Anmeldung: 05431. 15-2831

Das Diabetes-Zentrum Quakenbrück ist seit langem von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft als spezialisierte Facheinrichtung mit besonderem Qualitätsmanagement ausgezeichnet. (Diabetologicum DDG, letzte Rezertifizierung 2017)